Über dieses Stück

Henry Perkins, der kleine Langeweiler, kommt ausgerechnet an seinem Geburtstag zu spät zur eigenen Feier und will augenblicklich mit seiner Frau Anni das Land verlassen, auf nach Barcelona ohne Rückflugticket. Henry ist plötzlich reich, in der Bahn verwechselt er seinen Aktenkoffer und ist nun stolzer Besitzer von drei Millionen Pfund. Doch was hält ihn noch auf? Vielleicht Vic und Betty, die Freunde, die zur Geburtstagsfeier eingeladen sind. Die beiden Polizisten, Davenport der Henry nun erpresst und Slater der Henry für tot erklärt. Eine Taxifahrerin, die bald die Geduld verliert. Oder Anni, die immer mehr dem Alkohol verfällt und lieber zu Hause bleiben möchte. Und dann ist da auch noch Mister Oktokoff, der wahre Besitzer des Geldes. In was für einen Schlammassel ist Henry da geraten, der tragische Held stolpert von einer Katastrophe in die nächste. Sehr zur Erheiterung des Publikums, das sich an Tempo, Wortwitz und an Situationskomik erfreuen darf. Und da sieht man, was Geld aus den Menschen macht.
 
Regie:
Burga Jonas

Aufführungsrechte:
VVB Norderstedt

Vorstellungen

Premiere
Festsaal am Falkenberg
Festsaal am Falkenberg
Festsaal am Falkenberg
Festsaal am Falkenberg
Festsaal am Falkenberg
Festsaal am Falkenberg